Anmeldung – KK-Fragen

Einzigartiger Service von Evergreen Dental

Das Thema Krankenkassen ist sehr wichtig, wenn es um eine Zahnbehandlung im Ausland geht. Die deutschen Krankenkassen erkennen die Behandlung in Ungarn an, aber nur, wenn die entsprechenden Dokumente, in der Regel ein Auslands Heil- und Kostenplan richtig erstellt und eingereicht wird. In diesem Fall zahlt die deutsche Krankenkasse den gleichen Zuschuss, wie bei einer Behandlung in Deutschland. Somit steigt die Ersparnis noch mehr.

Rechenbeispiel:

16 Zahnkronen

Preis in Deutschland: ca. 10.000 €
Preis in Ungarn: ca. 4.000 €

Zuschuss der Krankenkasse: 2300 € (geschätzter Wert)

Eigenanteil Deutschland: 7.700 €
Eigenanteil Ungarn: 1.700 €

Michaela Prins

Durch eine Zahnzusatzversicherung kann die Ersparnis vergrößert und auch auf ansonsten nicht bezuschussten Leistungen, wie z.B. Implantate ausgedehnt werden.

Wichtig ist, dass die Dokumentation entsprechend der Auflagen der Krankenkassen erfolgt.

Als erste Zahnklinik in Ungarn bieten wir aus diesem Grund eine direkte Konsultationsmöglichkeit mit unserer Spezialistin für Kassenanliegen, Frau Michaela Prins aus Hannover. Sie können so alle versicherungstechnischen Anliegen, wie Heil- und Kostenplan, Zusatzversicherung, Gutachten, etc. direkt mit einem Experten klären.

Frau Prins steht den Patienten der Evergreen Dental jeden Freitag von 9:00 – 12:00 telefonisch zur Verfügung. Für einen Rückruf schreiben Sie ein E-mail an [email protected] mit ihrem gewünschten Termin.