Coronavirus in Ungarn

Liebe Kunden!

Es tut uns leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass unsere Klinik geschlossen ist, bis die Epidemie des Covid-19-Virus eine Wiedereröffnung ermöglicht. Bitte informieren Sie sich laufend auf unserer Website.

Wir werden Sie so schnell wie möglich über die Öffnungszeiten hier informieren.

Was kann man erwarten?

Unsere Verkaufstätigkeiten sind von dieser ausßergewöhnlichen Lage nicht betroffen. Falls Sie bereits über eine Röntgenaufnahme oder einen vorläufigen Behandlungsplan verfügen, bereiten wir Ihnen sehr gerne ein individuelles Angebot vor. Wenn Sie schon Ihre Reise gebucht haben, aber wegen vorkommenden Einschränkungen Sie uns nicht besuchen können, helfen wir Ihnen bereitwillig bei der Umbuchung Ihres Termins.

Falls Sie weitere Fragen hätten, bitte kontaktieren Sie uns mit Vertrauen!

Email: [email protected]

Telefon: +49 892 019 77 68

Was ist Covid-19?

COVID-19, mit der bekannteren Bezeichnung das Coronavirus, ist eine von SARS-CoV-2 ausgelöste Krankheit. 80% der Infizierten heilen von der Erkrankung, ohne irgendeine besondere Behandlung zu brauchen. Etwa bei einem von sechs Infizierten entwickeln sich die Symptome.

In unserer Klinik wird alles dafür getan, damit wir jedem eine weitgehend sterile Umgebung sichern können:

  • Wir behandeln keine Patienten und wir haben auch nie solche Patienten behandelt, die krank waren, Fieber oder irgendwelche Symptome hatten, da wir es dies als Mediziner nicht tun dürfen.
  • Unsere Geräte und Instrumente werden regelmäßig mit einem speziellen Sterilisator gereinigt und desinfiziert.
  • Zur Reinigung unserer Ordinationsräume verwenden wir die Schweizer Desinfektionsmittel Dermocol, die den höchsten Schutz garantieren.
  • Unsere Ärzte / Assistenz und Mitarbeiter achten besonders auf die persönliche Hygiene.

Bitte halten Sie im Interesse aller die folgende Vorschriften ein!

Wir bitten auch Sie darum! Wenn / Bevor Sie zu uns kommen, achten Sie besonders auf die Einhaltung der Hygienevorschriften! Dazu ist es nützlich, die Empfehlungen der WHO gründlich durchzulesen, (hier), aber im Folgenden haben wir Ihnen einige wichtige Ratschläge aufgelistet:

  • Waschen Sie sich häufig und gründlich die Hände, wenn es möglich ist, und zwar mit desinfizierender Seife!
  • Husten und niesen Sie in ein Taschentuch, und nachher waschen Sie sich die Hände erneut!
  • Berühren Sie möglichst Ihr Gesicht und Ihre Augen nicht!
  • Vermeiden Sie Händeschütteln und Umarmungen!
  • Vermeiden Sie den Kontakt zu fiebernden Kranken!
  • Bei Fieber wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt!