FÜLLUNGEN

Löcher in den Zähnen sollten schnellstens gefüllt werden, damit keine bakterielle Infektion entsteht. Mit einer Zahnfüllung kann man den Zahn schnell in den Griff kriegen, ohne weitere funktionellen oder ästhetischen Mängel zu befürchten, daher werden diese auch oft Plombe genannt. Je nach Größe der Kavität spricht man von Füllung oder Inlay.

Füllungen werden im Gegensatz zu früher (Amalgam) fast nur noch aus komposit, also hochwertigem zahnmedizinischen Kunststoff gemacht. Diese werden weich aufgesetzt und härten dann auf Lichteffekt ab und geben so eine stabile, ästhetisch hochwertige Lösung bei Karies. Ganz wichtig dabei ist die Qualität des verwendeten Füllungsmaterials, denn dieses ist ausschlaggebend in Bezug auf Haltbarkeit und Ästhetik. Auch kann bei Composite Füllungen die Farbe gesteuert werden, sodass man diese perfekt an die anderen Zähne anpassen kann.

Viele Patienten suchen auch eine sichere Lösung, um alte Amalgamfüllungen zu entfernen und durch schöne und gesunde ästhetische Füllungen zu ersetzen. Bei Evergreen Dental wird die sichere Ausführung durch Kofferdam-Isolierung gewährleistet.

WAS KOSTET EINE KOMPOSITFÜLLUNG?

Der Preis einer Füllung hängt von der Anzahl der Zahnflächen ab, diese können zwischen 1- und 4-flächig sein. Meistens werden 1 oder 2 Flächen gefüllt, der Preis hierfür liegt bei Evergreen Dental bei 80 €.

INLAY, ONLAY

Ein Inlay oder Onlay wird immer dann benötigt, wenn Karies sich schon so weit ausgedehnt hat, dass eine normale Füllung nicht mehr ausreichend ist und eine umfangreichere, mithilfe des zahntechnischen Labors hergestellte Füllung notwendig wird. Inlay bezieht sich dabei auf das Zahninnere, von Onlay sprechen wir dann, wenn auch der Außenbereich des Zahnes betroffen ist. Ein Inlay oder Onlay ist eine sehr gute Möglichkeit, um einen kariösen Zahn zu erhalten. Dabei wird entweder Gold, Kunststoff (Komposit) oder Keramik verwendet.

Bei Inlays wird immer ein abdruck genommen und dieser an das Zahnlabor geschickt. Dort wird dann die entsprechende Füllung erstellt, die der Zahnarzt anschließend einkleben kann. Sowohl mit Composite, als auch mit Keramik kann neben der funktionellen Lösung auch eine optimale ästhetische Wirkung erreicht werden, wobei Keramik noch länger hält, als Composite.

Aus Gold werden Inlays nur noch vereinzelt und eher auf explizitem Patientenwunsch gemacht, da diese selbstverständlich herausstechen und auch von der Funktionalität her etwas unbequemer sind, weil Gold ein größeres spezifisches Gewicht hat. Auch muss man bei einem Goldinlay immer mit den Zusatzkosten des Goldpreises rechnen, für ein Inlay müssen 3-6 Gramm Gold verwendet werden.

Wann braucht man Inlays statt Füllungen?

  • Bei großer Kavität
  • Als Schutz nach einer Wurzelkanalbehandlung
  • Wenn die Bisshöhe angepasst werden soll
  • Wenn alte, größere Amalgamfüllungen ersetzt werden
  • Wenn die Kaufunktion wiederhergestellt werden soll
  • Bei Lückenschließungen im molaren Bereich
  • Wenn man einen Brückenpfeiler bei Zahnersatz braucht

WAS KOSTET EIN INLAY ODER ONLAY?

Der Preis für ein Inlay oder Onlay variiert je nach dem verwendeten Material und bewegt sich zwischen 250 € und 290 €. Bei Inlays aus Gold muss noch mit dem Goldpreis kalkuliert werden.

PARODONTOSE

Parodontologie bedeutet die Behandlung von Zahnbettproblemen und ist eine komplexe und manchmal langwierige Angelegenheit:

  • Dentalhygienischen Vorkehrungsmaßnahmen

    Jede Behandlung von parodontalen Erkrankungen beginnt mit gründlichen dentalhygienischen Vorkehrungsmaßnahmen. Die Entfernung von Zahnstein und Plaque, das nicht unter dem Gaumen liegt, kann von einer Dentalhygienikerin gemacht werden. Die hartnäckigeren Beläge unter dem Gaumen müssen aber von einem Spezialisten in der Parodontologie entfernt werden.

  • Kürettage

    Dieser nächste Schritt nennt sich Kürettage. Während diesem Prozess werden die kleinen Täschchen um die Zähne herum in lokaler Anästhesie gereinigt. So können alle entzündeten Fasern entfernt werden, nicht nur der Zahnbelag. Wir unterscheieden zwischen geschlossener Kürettage, wenn der Gaumen nicht geöffnet wird, sonder das Werkzeug nur eingeführt wird und wir sprechen von offener Kürettage, wenn der Gaumen zur besseren Reinigungsmöglichkeit geöffnet wird.

  • Kontrolluntersuchung

    Nach der Kürettage ist immer eine Kontrolluntersuchung nach 3-4 Wochen erforderlich. Während dieser, werden das Ergebnis und der aktuelle Zustand der Zähne überprüft und die Behandlung wird entsprechend fortgesetzt. Unsere Parodontologie Spezialisten geben eine ausführliche Beratung während jeder Sitzung, sodass die perfekte Hygiene und die Gesundheit der Zähne aufrecht erhalten werden können. Dabei kann es zur erneuten Parodonosebehandlung kommen, wenn diese notwendig wird und im schlimmsten Fall können bis zu vier Behandlungen notwendig werden. Sie sollten trotzdem diese Behandlungsserie durchziehen, damit eine stabile, langfristige Lösung erzielt werden kann.

Wenn der Verfall des Zahnbettes schlimmer ist, können ergänzende Behandlungen notwendig werden. Das variiert von Person zu Person, ist sehr situationsbedingt und erfordert verschieden Maßnahmen. Wir bieten immer eine individuelle Lösung zur Behebung von parodontalen Zahnproblemen. Wenn sowohl Parodontose besteht, als auch ein oder mehrere Zähen ersetzt werden müssen, dann beginnen wir immer mit ersterem. Zunächst muss die Zahn- und Mundhygiene so gut wie möglich gewährleistet werden, bevor an Zahnersatz gedacht werden kann, denn wenn der Unterbau nicht stimmt, dann kann auch das Konstrukt darauf nicht langfristig funktionieren. Wenn Sie unter Parodontose leiden, dann empfehlen wir Ihnen, das Problem lieber heute als morgen anzugehen und einen Parodontologie Spezialisten aufzusuchen. Unsere Parodontologie spezialisten sehen Sie hier.

HERAUSNEHMBARE LÖSUNGEN

Herausnehmbare Lösungen, oder Prothesen kommen bei dem Ersatz fehlender Zähne zum Einsatz, wenn der Patient entweder diese Lösung bevorzugt oder die Situation keine festsitzende Lösung erlaubt, weil z.B. nicht genug Knochenmasse für Implantate vorliegt.

Eine Prothese muss in der Regel zweimal täglich zum Zweck der Reinigung entfernt werden. In Funktionalität muss man immer von einer Kompromisslösung sprechen, wenngleich mittlerweile tolle ästhetische Wirkungen erzielt werden können.

Von einer Teilprothese sprechen wir immer dann, wenn nur wenige Zähne ersetzt werden, eine Vollprothese streckt sich über den gesamten Kiefer.  Dabei werden die vorhandenen Zähne berücksichtigt und die Prothese den Gegebenheiten angepasst.

Bitte beachten Sie, dass eine Prothese wegen der anatomischen Veränderungen oft im Nachhinein angepasst, also „unterfüttert“ werden muss.

Es gibt folgende Arten von Prothesen:

  • Premium Vollprothese aus Kunststoff

    diese Art der Prothese ist vollkommen aus Kunststoff gemacht es werden dabei Kunststoffzähne auf die Prothesenplatte aufgesetzt. Die Befestigung erfolgt auf dem Gaumen, dabei wird oft eine Haftcreme verwendet.

    Was kostet eine Vollprothese?

    Eine Premium Vollprothese kostet bei Evergreen Dental 690 €

  • Herausnehmbare Prothese auf zwei oder vier Implantaten

    auch als Klickprothese bekannt. Dabei werden zwei oder vier Implantate gesetzt, die den perfekten Halt für die Prothese garantieren. Das Bindeglied zwischen den Implantaten und der Prothese sind sogenannte Lokator-Köpfe. Wird die Prothese auf diese Köpfe drauf gesetzt, fädelt (klickt) es an der richtigen Stelle ein und gibt einen perfekten Halt. Das ermöglicht auch eine starke Reduzierung der Gaumenplatte.

    Eine Klickprothese kostet bei Evergreen Dental 1,290 €

  • Stegprothese

    diese Art der Prothesen hat eine zusätzliche Metallverstärkung, um so der Prothese zusätzlichen Halt zu verleihen und für mehr Stabilität zu sorgen. Diese wird auf 4 oder 6 Implantate befestigt, diese sind mit einem Metallsteg verbunden um die primäre Stabilität zu verbessern. Die Metallteile sind  unsichtbar und es kann komplett auf eine Gaumenplatte verzichtet werden.

    Eine Stegprothese kostet bei Evergreen Dental 2,490 €

  • Modellgussprothese oder Klammerprothese (kombinierter Zahnersatz)

    diese Lösung wird dann angewandt, wenn vorhandene Zähne mit einer Prothese verknüpft werden. Kleine versteckte Klammern verbinden die Prothese mit den Zähnen um zusätzliche Stabilität zu bieten.

    Eine Klammerprothese kostet bei Evergreen Dental 1,190 €.

  • Teleskopprothese

    diese Art der Prothese sieht Teleskopkronen vor, die die primäre Stabilität gewähren, dazwischen wird eine herausnehmbare, s.g. Teleskopprothese gemacht, die auf den Teleskopkronen sitzt.  Die Teleskopkrone ist immer eine Krone, die aus zwei Teilen besteht. Die Primärkrone wird auf einem vorhandenen Zahn befestigt und sitzt fest im Mund, die Sekundärkrone sitzt fest in der Teleskopprothese. Durch die Zusammenführung von Prothese und Zahn bildet die Teleskopkrone eine Einheit und es kann auch auf eine Gaumenplatte verzichtet werden. Die Teleskopprothese wird manchmal galvanisiert, also die Innenseite mit Gold beschichtet, heute gibt es andere, biokompatible Lösungen, wie z.B. Pekkton oder Bio-HPP, die auch deutlich bequemer und ästhetischer sind.

    Eine Klickprothese kostet bei Evergreen Dental 1,290 €

Der Vorteil von Prothesen auf einem Blick:

  • Günstiger
  • Weniger invasiv
  • Leicht reparierbar

ENDODONTOLOGIE

Wurzelkanalbehandlungen: wenn der Zahn chronisch entzündet und sehr empfindlich ist und nicht mehr gerettet werden kann, aber gleichzeitig die Zahnwurzel stark genug ist, dann kann der Zahnarzt durch die Wurzelbehandlung das Zahninnere, die vitale Pulpa entfernen und den Wurzelkanal füllen. So kann der Zahnerhalten bleiben, obwohl er nicht mehr lebendig ist. 

Ein wurzelbehandelter Zahn kann auch als Wurzel für eine Zahnkrone oder Brücke verwendet werden, in diesen Fällen wird zur zusätzlichen Stabilisierung ein Stift aus Metall oder Glasfaser in den Wurzelkanal eingebaut. 

Ein Zahn hat meistens 1-4 Wurzelkanäle, die vorderen Zähne haben einen Wurzelkanal, die molaren können in Ausnahmefällen sogar 5 Wurzeln haben. 

WIE LANGE DAUERT EINE WURZELKANALBEHANDLUNG?

Es ist nicht möglich im Vorfeld zu sagen, wie lange eine Wurzelkanalbehandlung dauert, weil die Situation bestimmt, ob eine behandelte Wurzel direkt eine permanente Füllung oder erst mal nur eine provisorische Füllung und später eine erneute medizinische Spülung braucht. Das Ziel ist es immer, den Wurzelkanal komplett zu desinfizieren, bevor er gefüllt wird. Die Wurzelfüllung muss sehr sauber und akkurat gemacht werden, damit der Kanal auch wirklich dicht ist, weil sich die Stelle ansonsten entzünden kann.

WAS KOSTET EINE WURZELKANALBEHANDLUNG MIT WURZELFÜLLUNG?

Eine Wurzelkanalbehandlung kostet 160 € bei Evergreen Dental und beinhaltet die Wurzelbehandlung, also die Entfernung der vitalen Pulpa, die medizinische Durchspülung und Desinfizierung und die endgültige Wurzelfüllung.

KIEFERCHIRURGIE

Kieferchirurgie in der Zahnmedizin ist ein Sammelbegriff für alle Eingriffe, die von einem Chirurgen durchgeführt werden. Hier gehören sowohl die chirurgische Entfernung von Weisheitszahnen, oder anderen Zähnen, die entfernt werden müssen, aber so fest sitzen, dass ein chirurgischer Eingriff notwendig ist, als auch Knochenersatzmaßnahmen, die dann notwendig werden, wenn der Kiefer für eine Implantatbehandlung vorbereitet werden muss, weil nicht mehr genug Knochensubstanz vorhanden ist und das Einsetzen der Implantate.

Komplizierte Zahnentfernung: wenn die Wurzelsituation etwas „unglücklich“ ist, kann auch ein normaler Zahn sich bei der Entfernung quer stellen und einen chirurgischen Eingriff notwendig machen.

Entfernung Weisheitszahn: Weisheitszähne sind meistens sehr fest verankert, haben 3-4 Wurzeln und bleiben auf halber Strecke stecken, sodass sie oft einen chirurgischen Einschnitt brauchen, um entfernt werden zu können. Während den Jahrtausenden wurden unser Kopf und besonders die Kieferspannweite evolutionsbedingt immer schmaler, sodass weniger Platz für Zähne zur Verfügung steht. Bei vielen Patienten führt das dazu, dass die Weisheitszähne nicht anwachsen können.

WELCHE PROBLEME KÖNNEN VON WEISHEITSZÄHNEN VERURSACHT WERDEN?

Wenn ein Weisheitszahn nicht vollständig anwachsen kann und auf halber Strecke stehen bleibt, kann er sich entzünden. Auch die Reinigung dieser Zähne kann kompliziert sein, was zusätzlich für Entzündungen sorgen kann, auch unter dem Gaumen. Das kann Schmerzen, Karies und schlechten Mundgeruch verursachen. 

Auch können sich Weisheitszähne in schlechter Lage negativ auf andere Zähne auswirken, zum Beispiel könnten sich die Zähne auf den Druck der Weisheitszähne nach innen bewegen, was zu Verzerrungen oder Stockung der anderen Zähne führen kann. In diesen Fällen muss dann oft eine Zahnsange für die Korrektur angewandt werden. 

WIE WERDEN WEISHEITSZÄHNE ENTFERNT?

Es gibt zwei Wege, wie man einen Weisheitszahn  entfernen kann:

  • Durch einfache Zahnentfernung, wenn die Situation nicht zu kompliziert ist und die Zahnwurzeln gut verlaufen
  • Durch chirurgische Zahnentfernung, wenn die Situation kompliziert ist und ein chirurgischer Eingriff notwendig ist, um den Zahn samt Wurzeln entfernen zu können.

WAS KOSTET DIE ENTFERNUNG EINES WEISHEITSZAHNES?

Wenn die Zahnentfernung einfach ist, dann berechnen wir den Preis einer einfachen Zahnentfernung i.H.v. 40€. Bei einer chirurgische Zahnentfernung liegt der Preis bei 150 €. Die Entfernung des Weisheitszahnes kann auch unter Vollnarkose gemacht werden.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.

Learn more about our dental services!

Inlay, Onlay

Inlay, Onlay

Die Inlays werden zur Wiederherstellung der ursprünglichen Form und Kontur des Zahns von Dentallaboren hergestellt. Inlay wird die kleinere Erweiterung bezeichnet, Onlay hat einen größeren Dentaleinsatz, der die Zahnoberfläche umgibt.

Ein Überblick über die Weisheitszähne

Ein Überblick über die Weisheitszähne

Der achte Zahn in der Reihe, dieser ist der Weisheitszahn, der viele Probleme verursachen kann. Lass uns mal sehen, wie man diese vorbeugen oder lösen kann.

Warum sind Zahnschmerzen so quälend?

Warum sind Zahnschmerzen so quälend?

Stechende Zahnschmerzen ruinieren nicht nur unseren Tag, sondern auch unsere Nacht. Wir können weder arbeiten noch uns entspannen oder schlafen.